Helmut Eisel

ist Künstlerischer Leiter des Festivals "Clarinet and Friends". Mit seinem Konzept der "Sprechenden Klarinette" steht er für den musikalischen Dialog zwischen Stilen und Kulturen - und vor allem zwischen Musikern und Publikum.

ist Künstlerischer Leiter des Festivals "Clarinet and Friends".
Mit seinem Konzept der "Sprechenden Klarinette" steht er für den
musikalischen Dialog zwischen Stilen und Kulturen
- und vor allem zwischen Musikern und Publikum.

Eröffnungskonzert
„ IM RAUSCH DER TIEFE“

3. Juni 2021, 20 Uhr
Kulturstätte am Schwanenteich

Mit Maximilian Wagner-Shibata (Tuba),
Izumi Shibata-Wagner (Klavier)

Konzert „FUN TASHLIKH“

4. Juni 2021, 20 Uhr
Kulturstätte am Schwanenteich

mit der Klezmerband „Yxalag“

KONZERT„TIME CHANGE“

5. Juni 2021, 20 Uhr
Kornmarktkirche

Solist: Helmut Eisel (Klarinette)
Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck
Dirigent: Jan Michael Horstmann

Abschlusskonzert
GET TOGETHER, PLAY TOGETHER

6. Juni 2021, 17 Uhr, Puschkinpark
Mit Helmut Eisel, Workshopteilnehmern und Bands und Ensembles aus der Region

previous arrow
next arrow
Slider

 Liebe Freunde, liebe Festivalbesucher,

Liebe Freunde, liebe Festivalbesucher, 

für die 7. Ausgabe unseres Festivals „Clarinet & Friends“ waren wir guten Mutes, euch im Sommer ein tolles und vielseitiges Programm mit deutlich weniger Einschränkungen als 2020 präsentieren zu können. 

Leider müssen wir der Pandemie einen letzten Etappensieg anerkennen. Unsere Berater*innen, unsere Krisenmanager*innen, letztendlich wir alle waren wohl nicht schnell genug, nicht informiert genug oder nicht umsichtig genug, oder aber das Virus war einfach zu schlau: wir können Clarinet & Friends 2021 nicht wie geplant durchführen!   

Alle geplanten Konzerte verlegen wir ins nächste Jahr, und ich bin sicher, dass wir 2022 endlich wieder ein richtiges Festival feiern können. Mit der 7. Ausgabe von Clarinet & Friends wollten wir euch inspirieren für eine Zukunft, in der sich unterschiedliche Kulturen gegenseitig bereichern und in der Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit keinen Platz mehr haben. Wir werden es tun wie geplant, wenn auch erst in der 8. Ausgabe. 

Aber wir wollen auch das ungewöhnliche Jahr 2021 nutzen und kreativ sein! Kerstin Klaholz hat bereits im letzten Jahr mit der Staatskapelle Weimar eine wunderbare Idee umgesetzt: kleine Gruppen von Musiker*innen haben vor Altersheimen und Kindergärten gespielt und damit Menschen erreicht, die normalerweise nicht mehr oder noch nicht zu Konzerten kommen können. Diese Aktion wurde begeistert aufgenommen: Die Beteiligten freuten sich, vor ungewohntem Publikum zu spielen - und ihnen schlug dafür eine Welle der Dankbarkeit entgegen. 

Genau das wollen wir mit unseren Workshopteilnehmer*innen vom 3. bis 6. Juni in Mühlhausen tun! 

Freude bewirkt oft mehr als jede Medizin. Wir freuen uns auf diese Aktionen, und wenn ihr im nächsten Jahr betagte Mitbürger*innen bei Clarinet & Friends seht, dann wisst ihr, was diese Menschen wieder fröhlich und fit gemacht hat! 

Bis bald, ich freue mich auf Euch, 

Ihr / Euer
Helmut Eisel

 

Und hier eine kleine Rückschau: der JUBILÄUMSTRAILER "Clarinet & Friends" 2019.

Lust bekommen? Dann nichts wie anmelden und dabeisein!

Ticket-Infos HIER!

Header2021 V1 Facebook2